Projektarbeiten





Eine nobles
Weihnachtsgeschenk

Zusammenarbeit mit Büro Magma
für Frl. Müller und Söhne











Zwei feine Ladys
von zwei feinen Ladys
Wieder eine gute Zusammenarbeit
mit Büro Magma
für Gut Oberstockstall



Entwicklungsphase
Endprodukt

Corporite identity
Zusammenarbeit mit Büro Magma
für Johanna Nigsch





Gipfelbuchpanoramen
Auftragsarbeit des Biosphärenpark Großwalsertal
für die Gipfel des Großen Walsertales



Stadtrundgang
Zusammenarbeit mit Stadtkultur und Kommunikation Feldkirch


Hannahs Weg Für Hannah war der Schulweg eine elternfreie Zeit, über die kein Erwachsener bestimmte. So konnte sie täglich auf ihrem Weg viele Abenteuer erleben. Es gab schwierige Stellen und brenzlige Situationen zu meistern. Für Hannah war es selbstverständlich, zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter zu Fuß zur Schule zu gehen. In den 1980er Jahren dachte niemand daran, die Kinder jeden Tag zur Schule zu bringen oder abzuholen. Es gab wenige Autos und keine Mobiltelefone. Die Eltern hätten sich gewundert, wenn sie gewusst hätten, was ihre Kinder auf dem Schulweg alles erleben. Aber Eltern müssen nicht immer alles wissen.